• Home

Förderantragsmanagement

Wir bieten unseren Kunden ein umfassendes Förderantragsmanagement von der Ideengenerierung bis zur erfolgreichen Antragstellung bei nationalen und europäischen Förderprogrammen.

Unsere Leistungen:

Förderantragsmanagement: Ideengenerierung, Projektkonzeption, Vermittlung von Kooperationspartnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und öffentlicher Hand, Auswahl geeigneter Förderprogramme, Verfassen von Projektanträgen, Kostenkalkulation

Bewusstseinsbildung, Lernen und Wissenstransfer

Bewusstseinsbildung, Lernen und Wissenstransfer sind wesentliche Bausteine, um die Zukunftsfähigkeit und Entwicklungsmöglichkeiten einer Stadt in einem dynamischen Umfeld sicherzustellen. Wir bieten außerhalb der üblichen Seminarraumsettings offene und kreativitätsfördernde Lernformate mit dem Ziel, gemeinsam neues Wissen zu generieren du anzuwenden.

Unsere Leistungen:

− Entwicklung von maßgeschneiderten on-/offline Trainingskonzepten zu Themen der nachhaltigen und zukunftsfähigen Stadt für Unternehmen, Stadtverwaltungen und BürgerInnen.
− Organisation von Study Tours und Exkursionen zu innovativen Stadtentwicklungsprojekten in Österreich/Europa
stadt.mahlzeit als unregelmäßiges Format des Erfahrungsaustausches zu ausgewählten Themen bei einem gemeinsamen Mittagessen
Learning Safaris zu konkreten alltagsnahen Fragestellungen

Lebenswerte Stadtteile & Quartiere

Eine nachhaltige, lebenswerte Stadt ist eine „Stadt der kurzen Wege“, dh alle Funktionen wie Wohnen, Arbeiten, Versorgung, Freizeit und Bildung sind möglichst fußläufig oder mit dem Rad und öffentlichen Verkehr erreichbar. Trotz zunehmender Verdichtung gibt es attraktive öffentliche Räume und Grünflächen, die den Bedürfnissen der Bewohner gerecht werden. Menschen haben die Möglichkeit, ihr unmittelbares Lebensumfeld mitzugestalten.

Unsere Leistungen:

Errichtung und Betrieb von Quartiers- und Stadtteilmanagement sowie Nachbarschaftszentren als Anlaufstelle, Raum und Drehscheibe für Informations-, Vernetzungs- und Beteiligungsaktivitäten; Schnittstelle zwischen Bewohnern, Unternehmen bzw. dem lokalen Umfeld, Stadtverwaltung und Bauträgern bzw. Hausverwaltungen.
Zwischennutzung von Räumen und Flächen als Strategie kooperativer Stadtentwicklung: Zwischennutzungspotentiale und –Bedarfe erheben, Prekariumsverträge und Gesamtkoordination der Zwischennutzungen
Öffentlicher Raum und urbanes Grün: Sensibilisierung für die Funktionen und Qualitäten von öffentlichem Raum und Grünflächen; Potentialanalysen und Bedarfserhebungen; kooperative Entwicklung und Umsetzung von grüner Infrastruktur
Erdgeschosszonen: Bedarfserhebungen, Gesamtkonzeptentwicklung inkl. thematische Zonierung und Mietfördermodelle, Koordination und Vermittlung zwischen potentiellen Nutzern, Eigentümern und Stadtverwaltung

Kooperative Planung

Eine offene und kooperative Planungskultur bringt viele Vorteile bei - im Verhältnis zu den gesamten Entwicklungskosten - geringem Aufwand.
Innovation und neue Lösungen entstehen oftmals dann, wenn Menschen in ungewöhnlichen Konstellationen zusammenkommen. Ideen, lokales Wissen und Ressourcen der Menschen und Unternehmen vor Ort können in Entwicklungsprozesse einfließen. Das schafft Vertrauen und Transparenz und erhöht letztlich auch die Akzeptanz und Zufriedenheit mit neuen Bauvorhaben.

Unsere Leistungen:

integrative Entwicklungskonzepte für innovative Objekt-, Quartiers- und Stadtteilentwicklungen: Umfeld-, Potential-, Konfliktanalysen, Abstimmungsprozesse mit Planungs- und Architekturbüros, Kreation und Förderung technischer und sozialer Innovationen
Stakeholdereinbindung: Erwartungsmanagement, Design von Multi-Akteursprozessen, Entwicklung geeigneter Beteiligungsformate, Durchführung von Beteiligungsprozessen (on-/offline)
Begleitung von Behördenverfahren: Informations-und Abstimmungsgespräche mit städtischen Abteilungen, Verhandlungsvorbereitung und –coaching
Kooperative Wettbewerbsformate: Integration von Beteiligungsformaten in städtebauliche, Architektur- und Ideen-Wettbewerbe; Unterstützung des Wettbewerbsdesigns (Auslobungstext, Hearing)
− Entwicklung von Branding Konzepten für Quartiere/Stadtteile

 

UNSER LEISTUNGSANGEBOT

Wir verstehen uns als Impulsgeber und Projektentwickler für lebenswerte, leistbare und nachhaltige Städte. Wir bringen Menschen und Ideen zusammen und unterstützen unsere Kunden dabei Neues zu wagen und auf den Boden zu bringen. Unser Leistungsspektrum umfasst die Bereiche kooperative Planung, lebenswerte Stadtteile und Quartiere, Bewusstseinsbildung & Wissenstransfer sowie Förderantragsmanagement und Systemintegration.

Durch das interdisziplinäre Knowhow und die langjährige Projekterfahrung unseres Teams können wir das gesamte Spektrum von der Ideengenerierung, über die Projektentwicklung, Förderungsmanagement bis zur Umsetzung abdecken.

Kooperative Planung

Wir unterstützen Stadtverwaltungen und Bauträger dabei, Stadtteile, -quartiere und Gebäude offener und kooperativer zu planen. Ziel ist eine integrative und nachhaltige Entwicklung bzw. Revitalisierung von Objekten und ihrem Umfeld. Mehr

Lebenswerte Stadtteile & Quartiere

Lebensqualität in einer Stadt hängt von vielen Facetten ab. Wir beschäftigen uns mit einigen davon und setzen diese in konkreten Projekten um. Mehr

Bewusstseinsbildung, Lernen und Wissenstransfer

Wir beschäftigen uns mit innovativen Lernformaten und -orten rund um das Thema Stadt. Basis dafür sind die Praxiserfahrungen aus unseren Projekten verbunden mit fundiert aufbereiteter Theorie. Mehr

Förderantragsmanagement

Auch die beste Idee braucht eine Finanzierung für eine erfolgreiche Umsetzung. Mehr

UNSER ANSATZ - LIVING LAB

Stadt mitgestalten – mit Living Labs zu mehr Lebensqualität in Städten

Städte sind dynamisch – so sind auch unsere Ansätze und Werkzeuge, die wir verwenden, um urbane Innovations- und Transformationsprozesse zu unterstützen.

Der Living Lab-Ansatz bildet für uns den Handlungsrahmen für unsere Arbeit: Unter Living Labs verstehen wir Innovations-Räume und -Prozesse gleichermaßen. Wir schaffen zum einen niederschwellig zugängliche Orte der Zusammenarbeit und des Lernens, in denen Menschen sich mit Fragen des Alltags in einer Stadt in einer realen Umgebung auseinandersetzen und gemeinsam an Lösungen arbeiten können. Zum anderen werden die Beteiligten dabei in den gesamten Innovationsprozess eingebunden – von der Problemdefinition, -analyse bis zur Entwicklung, Erprobung und Umsetzung von neuen Lösungen. In Living Labs arbeiten wir mit unterschiedlichen Methoden und Formaten der Beteiligung, Interaktion und Co-Kreation, wie Design Thinking Techniken, Prototyping, Learning Journeys, Social Safaris, partizipative Planung und Art of Hosting.

Auf diese Weise schaffen wir als StadtLABOR ein offenes, dynamisches und kreatives Umfeld für Innovation und Transformation.

Living Lab

 

Das StadtLABOR ist seit 2015 Mitglied des European Network of Living Labs (ENoLL), eines internationalen Netzwerkes von Living Labs mit über 170 weltweit tätigen Mitgliedern.

NEUGIERIG & KREATIV

Was uns antreibt und bewegt ist, Entwicklungsprozesse in einer Stadt zu verstehen, zu begleiten und zu beeinflussen. Die Stadt ist dynamisch, deshalb müssen auch wir immer anpassungsfähig bleiben, um neue Wege zur Lösung urbaner Herausforderungen zu finden. Neugier ist die Quelle unserer Kreativität - Kreativität fördert Innovation.

KONSEQUENT KONSTRUKTIV & KRITISCH

Wir glauben, dass konstruktive Unruhe – die Kunst, eingefahrene Prozesse und Strukturen zu hinterfragen, etwas Neues zu wagen und dies konsequent zu verfolgen – urbane Innovationen unterstützt. Unsere Unabhängigkeit ermöglicht uns, Richtung und Geschwindigkeit unserer Entwicklung selbst zu bestimmen.

VERNETZT & KOOPERATIV

Konstruktive Problemlösung erfordert es, komplexe Sachverhalte aus verschiedenen Gesichtspunkten zu betrachten. Interdisziplinäres Arbeiten und Kooperation sowie das Vernetzen von Menschen in ungewöhnlichen Konstellationen sind unser Steckenpferd. Das Zusammenarbeiten basiert dabei auf gegenseitiger Wertschätzung, Respekt und Vertrauen… und es darf auch Spaß machen!

ERGEBNIS- & UMSETZUNGSORIERTIERT

Der Weg zum Ziel hat für uns einen enormen Wert, allerdings immer mit einem klaren Fokus auf das gewünschte Ergebnis. „Umwege“ können die Qualität von Lösungen stark erhöhen, allerdings immer mir einem konsequenten Zug zur Umsetzung.

 

Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen.

In Kürze folgen hier Links zu unseren Publikationen und Vorträgen.

Die ÖGUT feiert ihr 30-jähriges Bestehen. Wissen sollte zum Einsatz kommen, angewendet werden, Praxis werden.
Einen Schwerpunkt dieses Jubiläums bildet daher der ÖGUT Umweltpreis, der die VorreiterInnen und Vorbilder bei
der praktischen Umsetzung von Wissen in Handeln auszeichnet:

Continue Reading

Wirtschaftspreis für neues Service

Mit der "Fließpfadkarte Graz" holte sich die Stadtbaudirektion Graz den

Continue Reading

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht an Projekte die im Büro der Nachbarschaften stattfinden.