Das StadtLABOR...

...versteht sich als Forschungs- und Innovationsplattform für Fragestellungen rund um urbane Lebensqualität. Uns interessieren die mannigfaltigen technischen, planerischen, ökonomischen und sozialen Herausforderungen der nachhaltigen, zukunftsfähigen Stadt. Wir sind überzeugt, dass eine Stadt mit höchster Lebensqualität neben technologischem Fortschritt auch soziale Innovationen sowie gemeinsame Lern- und Identifikationsprozesse benötigt. Als StadtLABOR schaffen wir dabei ganz bewusst auch Möglichkeitsräume für Ideen und Quergedachtes.

In unserer Arbeit fördern wir einen interdisziplinären, offenen, kreativen und kritischen Diskurs zwischen Akteuren aus Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung, Wissenschaft und Forschung sowie BürgerInnen und der Zivilgesellschaft.

Als Projektentwickler im urbanen Umfeld kooperieren wir mit den verschiedensten Fachrichtungen (Architektur, Stadt-/Raumplanung, Immobilienentwicklung, Energieplanung, Stadtsoziologie, Kreativszene, …). Unser Ziel ist es, die konzeptionellen Ansätze und Innovationen „smarter“ Städte auf den Boden zu bringen und gemeinsam mit den betroffenen Menschen die Lebensqualität in Quartieren, Stadtteilen/Vierteln und Stadtregionen zu erhöhen.